Update Bridge im BCK

Werte BridgespielerInnen!
Die heutigen Nachrichten über die Neuregelung der Covid19-Bestimmungen lassen den Spielbeginn in den nächsten sechs Wochen nicht zu. Daher hoffen wir dass die Massnahmen greifen und wir ab 1. März wieder spielen dürfen; eine Sicherheit gibt es dafür nicht.
Ich habe zuletzt an Online-Turnieren im neuen online-Forum „REALBRIDGE“ teilgenommen und mir gefällt diese Form Bridge zu spielen sehr gut. Thommy und Christian klären im Augenblick die technischen Möglichkeiten realbridge zu integrieren. Wir werden Euch auf dem Laufenden halten.
Bis dahin, passt auf Euch auf, bleibt gesund!
Georg

Bridge 2021

Liebe Bridgefreunde, BCSKler, Gönner und Sponsoren!

2020 war kein leichtes Jahr für die österreichischen Bridgeclubs, Vereinsabende konnten quasi nur ein halbes Jahr durchgeführt werden. Seit gestern (27.12.2020) werden Österreicher gegen Corona geimpft, aus meiner Sicht Licht am Ende des Tunnels. Abhängig von der weiteren Entwicklung und den gültigen Bestimmungen für die Gastronomie planen wir den Wiederbeginn unserer Spielabende für Donnerstag, den 21. Jänner 2021. An diesem Abend dürfen aber nur jene Personen spielen, die einen negativen Coronatest vorweisen können. Alle anderen können ab 28.1.2021 wieder an den Klubabenden teilnehmen.

Wir möchten unsere Mitglieder ebenso schützen wie unsere Gäste; es ist aber auch wichtig dass wir unseren Hausherrn und dessen Team und Gäste schützen (vielen Dank an dieser Stelle an Herrn Raab für sein Verständnis).

Passt auf Euch auf, bleibt gesund!

Nachträglich Frohe Weihnachten und alles Gute für 2021, vor allem Gesundheit!

Georg Engl namens des Vorstandes des BCSK

2020 kein Spielbetrieb

Werte Bridgefreunde!

Auch wenn es mir persönlich unendlich leid tut und ich mich schon sehr darauf freue das Bridgefeeling wieder einmal am Bridgetisch genießen zu dürfen, so sehen wir es doch in unserer Verantwortung alle Klubabende bis 31.12.2020 abzusagen. Abgesehen davon dass die Gastronomie bis auf weiteres geschlossen bleibt wollen wir das Risiko möglichst gering halten. Das bedeutet, keine weiteren Spielabende im Dezember.

Bitte seid Euch auch Eurer Verantwortung im privaten Bereich bewusst, damit auch hier keine Ansteckungen passieren. Wenn es möglich ist, sehen wir uns am Donnerstag, dem 7. Jänner 2021 in alter Frische wieder.

Passt auf Euch auf, bleibt gesund!

Euer Georg

COVID19 – Neue Maßnahmen und ihre Folgen

Liebe Bridgefreunde!

Ab 3.11.2020/0.00 Uhr gelten neue Maßnahmen, die natürlich auch für uns und die Durchführung unserer Klubabende gültig sind. Wir haben am 29.10.2020 ein COVID19-Sicherheitskonzept bei der BH Vöcklabruck eingereicht; wenn dieses nicht untersagt wird dürfen unsere Klubabende durchgeführt werden, wenn die Regierungsmaßnahmen dies erlauben.

Derzeit ist die Abhaltung der Klubabende auf Grund der Ausgangsbeschränkungen (20.00 bis 6.00 Uhr) sowie der geschlossenen Gastronomiebetriebe nicht möglich; am 5.11.2020 daher kein Klubabend. Selbiges wird aller Einschätzung nach auch noch für den 12.11.2020 gelten; an diesem Tag werden die Zahlen (immer in einer Betrachtung „wie waren die tatsächlichen Zahlen vor zehn Tagen“) evaluiert und gegebenenfalls neue Maßnahmen festgelegt; diese würden bei sinkenden bzw. stabilen Infektionszahlen vor allem Öffnungen in der Tourismusbranche bedeuten. Sollte es allerdings bis Ende November unverändert bleiben, werden in den nächsten vier Wochen keine Klubabende stattfinden.

Bitte tragt bei, dass sich das Virus nicht verbreiten kann. Dies gilt auch für private Runden, weil leider gerade aus vielen privaten Zusammenkünften große Infektionszahlen entstehen

Schau auf Dich, schau auf mich – gsund bleiben

Neue COVID19-Massnahmen ab 14.9.2020 – was bedeutet das für unsere Spielabende

Werte Bridgefreunde!

Seit Montag, dem 14.9.2020 gelten neue COVID19-Massnahmen und wir bitte alle Bridgefreunde sich im privaten Leben und an unseren Spielabende daran zu halten. Wir haben den Spielbetrieb mit 1.7.2020 wieder aufgenommen und ich möchte mich an dieser Stelle bei allen unseren Mitgliedern und Gästen bedanken, die sich an unsere Corona Massnahmen halten. Da die Infektionszahlen derzeit im Steigen sind wurden neue Massnahmen gesetzt; die Infektionszahlen im Raum Gmunden (19) und Vöcklabruck (63, aber hier ist ein besonderer Cluster enthalten) sind eher gering. Aber trotzdem müssen wir diese beachten; sie sind aber kein Grund nervös zu werden oder andere von der Teilnahme an unserenHausturnieren abzuhalten.

Was gilt nun ab 14.9.2020 für unsere Spielabende:

* Bitte das Spiellokal mit Nasen-Mund-Schutz betreten und verlassen

* Jeder kann natürlich mit Nasen-Mund-Schutz spielen, es gibt keine Verpflichtung. Man kann die auch nur beim Platzwechsel (ebenfalls ohne Verpflichtung) tragen

* Desinfektionsmittel, beim Eingang aufgestellt, bitte benutzen

Vielen Dank, wir bitten um Teilnahme an unseren Spielabenden

Georg Engl

 

Neue Covid19-Bestimmungen ab 9.7.2020 – keine Maskenpflicht beim Spielen

Werte Bridgefreunde!

Ab Donnerstag dem 9. Juli 2020 gelten in Oberösterreich neue Bestimmungen für das Tragen von Masken-Nasen-Schutz für die Gastronomie, die selbstverständlich auch für den Wirt am Weinberg gelten. Diese Regelung betrifft aber nur das Betreten des Lokales, nicht das Spiel selber.

Bitte tragen Sie beim Betreten einen Mund-Nasen-Schutz, damit unser Hausherr keine Probleme bekommt. Beim Spielen können Sie diese selbstverständlich abnehmen und dürfen ohne Mund-Nasen-Schutz spielen.

Die übrigen Regelungen für unsere Regelungen behalten deren Gültigkeit. Wir werden die Boards ab morgen so an den Tischen auflegen, dass der gespielte Boardsatz einen Tisch abwärts getragen wird; keine Ablagefläche mehr.

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch

Danke für den guten Neustart

Gestern, 2.7.2020, haben wir unseren Spielbetrieb wieder aufgenommen und ich bedanke mich seitens des BCSK für die Disziplin während des gesamten Turnieres. Bitte diese auch in Zukunft beibehalten und es ist durchaus im eigenen Interesse und verständlich beim Platzwechsel einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Auch wurde die Abstandsregelung sehr diszipliniert eingehalten; es hat alles sehr gut funktioniert.

Zukünftig werden wir die Boards vor Beginn der ersten Runde so auflegen, dass beim Board- und Platzwechsel diese immer um einen Tisch (abwärts) getragen werden müssen. Daher bitte bis 18.15 Uhr bei Christian (0664-4623711) anmelden, um 18.45 Uhr wird die Sitzordnung ausgehängt und die Einteilung der Tische/Boards vorgenommen.

Vielen Dank, viel Spaß

Georg

RESTART Hausturniere

Liebe Bridgefreunde,

während wir noch bis 2.7.2020 mit dem Corona-bedingten Restart warten, haben andere Klubs in Österreich bereits wieder erste Erfahrungen sammeln können. In einer Besprechung mit Herrn Raab Mittwoch Abend werden wir besprechen, wie wir unsere Hausturniere gestalten können, auch wenn wir mehr (8) Tische haben.

Bis zum 2.7.2020 empfehlen wir an den Hausturnieren des BCL (oder anderer) teilzunehmen, wo die ersten Erfahrungen sehr zufriedenstellend verlaufend sind. Aber wie bereits von uns angekündigt, Anpassungen an aktuelle Situationen können jederzeit vorgenommen werden.

Schönes Spiel

Georg

Spielbeginn 2. Juli 2020

Liebe Bridgefreunde!

Die Corona-Krise hat unseren Spielbetrieb seit Mitte März unmöglich gemacht, wir sind aber weitestgehend gut durch die Krise gekommen. Wir haben daher einen Maßnahmenkatalog für unsere Hausturniere erarbeitet und Christian Engl als Corona-Beauftragten bestimmt. Er wird sich darum kümmern und überprüfen, dass die Maßnahmen während unserer Hausturniere eingehalten werden. Problematisch erscheinen das Eintreffen sowie Verlassen des Spiellokales.

Wir werden ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung stellen, wir werden Pausen (zum Lüften) machen und wir werden die Movements so wählen, dass wenige(r) Platzwechsel notwendig sind. Was bleibt ist die Eigenverantwortung jedes Einzelnen.

Spielbeginn: Donnerstag 2. Juli 2020, 19.00 Uhr

Wir werden bei den Hausturnieren Erfahrungen sammeln und unseren Spielbetrieb laufend anpassen.

Passt auf Euch auf, bleibt gesund!

Georg

SALZKAMMERGUT BRIDGETAGE 2020 ABGESAGT

Liebe Bridgefreunde!

Schweren Herzens geben wir bekannt, dass die Salzkammergut Bridgetage 2020 (trotz einiger Anmeldungen, auch aus dem Ausland) abgesagt werden müssen.

Der Bridgeklub Salzkammergut kann die Gesundheit der Teilnehmer nicht garantieren, auch wenn alle Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. Abstand halten, Mund-Nasen-Schutz, Desinfektionsmittel, Abstand der Tische und Sessel; wir haben alle möglichen Szenarien durchgespielt. Alle Bestimmungen gelesen, studiert, von mehreren Seiten beleuchtet, versucht richtig zu interpretieren. Es hilft nichts; fehlende eindeutige Regelungen für Indoor-Aktivitäten gemischt mit den besonderen Eigenheiten eines Turnieres (mehrmaliger Platzwechsel, Biddingboxen, Spielkarten uvm) lassen derzeit keinen eindeutigen Schluss zu ob wir dürfen oder nicht.

Wir haben Verantwortung nicht nur für die Teilnehmer sondern auch deren Aufenthalt, der zum heutigen Zeitpunkt noch kostengünstig storniert werden kann.

Wir alle spielen gerne Bridge; ich denke es ist kaum zumutbar dass die Teilnehmer ca. vier (Paarturniere) bzw. sechs Stunden (Teamturnier) einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Letztendlich soll Bridge Spass machen, auch wenn wir uns in Zukunft an bestimmte Rahmenbedingungen gewöhnen werden müssen.

Vielen Dank für Ihr (Euer) Verständnis, willkommen zu den Salzkammergut Bridgetagen 2021 – 14. bis 18. Juli 2021

Georg Engl / Thomas Kral